26.01.10 Räumpflicht bei Schnee und Eis

Das Ordnungsamt erinnert an die Räumungspflicht der Grundstückseigentümer bei Schnee und Eis
 

Pressemitteilung
Verbandsgemeinde Bad Hönningen

Räumungspflicht bei Schnee und Eis

 

Das Ordnungsamt der Verbandsgemeindeverwaltung erinnert an die Pflicht der Eigentümer von bebauten und unbebauten Grundstücken, die Gehwege von Schnee und Glatteis zu räumen bzw. zu streuen.

 

Nach den jeweils für die einzelnen Gemeinden gültigen Reinigungssatzungen müssen die Gehwege und Straßenflächen von 07.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr abends bis zur jeweiligen Straßenmitte so frei gehalten werden, daß diese einwandfrei begehbar sind.

Soweit es im Interesse und der Sicherheit der Fußgänger erforderlich ist, sind die Räum- und Streuarbeiten bei Bedarf zu wiederholen.

Die Ordnungsbehörde bittet alle Eigentümer, Vermieter, Mieter und ggf. Beauftragten, nicht zuletzt wegen der eigenen Haftung bei Personenschäden durch Glätte, der winterlichen Räum- und Streupflicht gewissenhaft nachzukommen.

 

Insbesondere die Anlieger der Fußgängerzone in Bad Hönningen werden gebeten, im eigenen Interesse für die Kundschaft eine ausreichende Räumung vorzunehmen.


Autofahrer werden gebeten, durch die aufgehäuften Schneemassen am Straßenrand langsam zu fahren, um eine Verschmutzung der Gehwege und Häuserwände zu vermeiden.

 

 

Verbandsgemeindeverwaltung
-als örtliche Ordnungsbehörde-

Verwaltung Online
Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Bürgerinformationssystem
Kontakt

Verbandsgemeinde
Bad Hönningen

Marktstraße 1
53557 Bad Hönningen

Tel.: (02635) 72-0

Fax: (02635) 7248

Email:
info@bad-hoenningen-vg.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8.00 - 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr